Klartext !!

 

 

 

 

für die Legislaturperiode 2009-2014

 

 

Die Unabhängige Wählergemeinschaft:

 

  • bietet allen Tönisvorster Bürgerinnen und Bürgern, ohne Mitglied einer Partei zu sein, die Möglichkeit an den kommunal-politischen Entscheidungen unserer Stadt, während der laufenden Legislaturperiode, aktiv mitzuarbeiten.

 

  • wird in ihren öffentlichen Fraktionssitzungen zusammen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern alle öffentlich zu entscheidenden Sachfragen der Stadt Tönisvorst besprechen.( Die nötige Beschlußfassung wird in ihrem Beisein herbeigeführt.)

 

 

Unsere Ziele und Forderungen

 

  • Maßnahmen zur Haushaltskonsolidierung mehr

 

  • Wirtschaftsunternehmen Stadtverwaltung (seit langem gefordert von der UWT):

Wirtschaftlich-leistungsorientierte Verwaltungsstrukturen und

ein erarbeitetes Finanzierungs- und Konsolidierungskonzept für den städtischen Haushalt.mehr

 

  • Senkung des Haushaltsvolumens und Schuldenabbau mehr

 

  • Stärkung der Wirtschaft mehr

 

  • Anwachsende Kriminalität bekämpfen mehr

  •  Ausweisung neuer Baugebiete, Infrastrukturmaßnahmen

     (Einzelhandel), sozialer Wohnungsbau mehr

 

  •  Überarbeitung der Verkehrsführung in Tönisvorst mehr

 

  • Förderung der sozialen Eigeninitiative in den Bereichen:

     Senioren, Jugend, Vorschulalter, Kindergärten, Sozialstationen,

     Schule, Kultur, Sport, Vereine, … mehr

 

 

 

 

 

 

Tönisvorst, Januar 2011